Kinderschutz-Zentrum Lübeck

Aktuelles

Spende des Orchesters der deutschen Kinderärzte und des Ärztechores an das Kinderschutz-Zentrum Lübeck

Am 03.05.2017 wurde uns der Scheck für die Spende des Orchesters der deutschen Kinderärzte und des Ärztechors überreicht. Darüber haben wir uns sehr gefreut und bedanken uns herzlichst bei allen Spendern und Unterstützern.

 

Weiterlesen…

Presseerklärung zum 25 jährigen Jubiläum des Kinderschutz-Zentrums Lübeck

25 Jahre Kinderschutz-Zentrum Lübeck

Typische Anrufe verzweifelter oder besorgter Menschen, die dringend Hilfe und Unterstützung wünschen – seit 25 Jahren stehen dafür im Kinderschutz-Zentrum Lübeck - in Trägerschaft der Arbeiterwohlfahrt Schleswig-Holstein gGmbH - Fachkräfte aus den Bereichen Psychologie und Pädagogik zur Verfügung. Mittlerweile sind es über 7500 Familien, die den Kontakt zum Kinderschutz-Zentrum Lübeck gesucht haben. Damit hat sich ein wichtiges Krisen- und Beratungsangebot in Lübeck etabliert, das sich an Kinder, Jugendliche , Eltern und (Fach)-Öffentlichkeit bei innerfamiliärer körperlicher, psychischer und sexueller Misshandlung, sowie Vernachlässigung richtet.

...

Weiterlesen…

Link zu Artikel 25 Jahre Kinderschutz-Zentrum Lübeck auf HL-live

Das Kinderschutz-Zentrunm Lübeck feierte am 15.9.2015 sein 25 jähriges Bestehen. Einen Artikel dazu finden Sie unter dem hier angegeben Link:

http://www.hl-live.de/aktuell/textstart.php?id=101407

Weiterlesen…

Jahresbericht 2014

Der Jahresbericht 2014 des Kinderschutz-Zentrums Lübeck ist online abrufbar.

Insgesamt wandten sich 305 Familien an das Kinderschutz-Zentrum Lübeck, wobei 97 Familien Angebote oder Beratung der Frühe Hilfen am Kinderschutz-Zentrum wahrnahmen. Zusätzlich wurden weitere 84 Familien aus dem Vorjahr begleitet und beraten.

Mit 176 Fällen von Fachberatung bei Anzeichen von Kindeswohlgefährdung gemäß §8a/b KJHG VIII
haben wir diesbezüglich im Jahr 2014 eine erneute Steigerung in diesem Bereich wahrnehmen kön-
nen.

Weiterlesen…

Stellungnahme zum Kinderschutz in Schleswig Holstein

Der Sozialausschuss hatte um Stellungnahme gebeten, da geklärt werden sollte, ob der Rechtsanspruch von Eltern auf Hilfen zur Erziehung (HzE)  in ein Recht der Kinder / Jugendlichen auf sichere und gewaltfreie Erziehung überführt werden könnte, da es eine häufig geäußerte Kritik einer "Familienlastigkeit" an diesem Gesetz gäbe.

...

Weiterlesen…

 

Sie möchten spenden?

Unterstützen Sie uns!

Kontakt

Anschrift

Kinderschutz-Zentrum Lübeck
An der Untertrave 78
23552 Lübeck

Nach oben springen

Träger & Förderer